Drei neue Samsung Patente für Smartphones von morgen

Schon lange tobt ein wahrer Patentkrieg zwischen den großen Konzernen in der Smartphone-Branche. Apple, Samsung und Co wetteifern mit immer neuen Patenten um die Vorrangstellung bei der Entwicklung von neuen Produkten. Nun hat Samsung mal wieder drei neue Patente angemeldet, die sich alle rund um das Smartphone von morgen drehen.

Patente sind für die großen Herstellerkonzerne geradezu überlebenswichtig. Können sie damit doch verhindern, dass eigene Ideen verwendet oder kopiert werden und so ihre Vorrangstellung auf dem Markt sichern. Apple, Samsung und Co melden daher schon seit Monaten immer wieder neue Patente in atemberaubender Geschwindigkeit an. Alle Patenten sind zwar zukunftsweisend, allerdings handelt es sich dabei meist um wage Ideen, von denen niemand weiß, ob sie sich überhaupt irgendwann einmal verwirklichen lassen. Im Patentwettstreit geht es eben nur darum, sich auch die utopischsten Ideen erst einmal zu sichern und die Konkurrenz so vielleicht einmal abhängen zu können.

Nun wurde bekannt, dass Samsung wieder einmal drei neue Patente angemeldet hat. Sie beziehen sich alle auf Smartphones und Tablets. Beim ersten Patent handelt es sich um ein Tablethüllendesign. Die Tablethülle soll durch einfaches Knicken dem Tablet ohne weitere Hilfsmittel einen sicheren Stand verleihen. Patent Nummer zwei befasst sich mit einem touchsensitiven Rand von Smartphones und Tablets. So sollen bestimmte Steuerungsfunktionen wie etwa das Zoomen in Zukunft mit dem Finger über den Rand des Gerätes ausführbar sein. Das dritte Patent befasst sich mit einer induktiven Ladestation für Smartphones. Anders als bisher soll das Smartphone nicht auf die Ladestation von morgen aufgelegt werden, sondern in sie hinein gesteckt werden.

Auch wenn sich die neuen Samsung Patente interessant und futuristisch anmuten, bleibt abzuwarten, ob die neuen Ideen jemals in die Tat umgesetzt werden können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *