Elektrischer und App-gesteuerter Schuhschrank

Ohne Apps läuft heutzutage kaum noch etwas. Vielleicht schon bald können App-Begeisterte auch den heimischen Schuhschrank mithilfe einer App steuern und sich das lästige Suchen nach den passenden Schuhen um einiges erleichtern.

Der elektrische Schuhschrank ist von außen schon ein Blickfang. Der Designerschrank besticht durch sein minimalistisches und edles Design. Das völlig glatte, grifflose und schlichte Design wird an der Vorderseite lediglich durch eine kleine Ausgabeklappe unterbrochen. Im Inneren des Schuhschranks befindet sich ein elektrisch betriebenes Fördersystem, mit dem die ausgewählten Schuhe zur Ausgabeklappe befördert werden. Auswählen lassen sich die Schuhe per App. Dazu werden alle vorhandenen Schuhe zuvor per App erfasst. Bei neu gekauften Schuhen ist dies besonders einfach, denn sie können mithilfe des Barcodes erfasst werden.

Die Schuhauswahl per App hat einige Vorteile. Lästiges Suchen entfällt und der Schuhschrank bleibt immer ordentlich sortiert. Der Schuhbesitzer hat jederzeit den perfekten Überblick über seinen gesamten Schuhbestand. Vor allem für die Besitzer zahlreicher Schuhe ist dies eine angenehme Vereinfachung. Der elektrische Schuhschrank kann auch durchaus zu einer Zeitersparnis führen. Schon während des Umziehens können die passenden Schuhe problemlos per App ausgewählt werden und beim Verlassen der Wohnung aus der Ausgabeklappe entnommen werden. Nach der Schuhentnahme schließt die Ausgabeklappe automatisch und die zugehörige App vermerkt die Schuhentnahme. Auch der Wert der Schuhe lässt sich per App archivieren. So hat der Schuhbesitzer jederzeit einen umfassenden Überblick über seinen Schuhbestand und dessen Wert. Derzeit hat der Erfinder des elektrischen Schuhschranks die Urheberrechte und sucht noch geeignete Partner, um seine Idee zu vermarkten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.