Schlagwort-Archive: Getränke

Erfindung für richtige Kerle: Stammtisch zum Mitnehmen!

Ab jetzt ist es kein Problem mehr, nach getaner Arbeit gemütlich mit Freunden ein Bierchen zu zischen, da man Dank einer neuen Erfindung aus den USA seinen Stammtisch immer dabei hat.

Der Stammtisch zum Mitnehmen stammt aus dem USA (Foto: Ruth Rudolph  / pixelio.de)

Der Stammtisch zum Mitnehmen stammt aus dem USA (Foto: Ruth Rudolph / pixelio.de)

Natürlich kann man auch an einem Plastiktischchen gesellig sein, doch der innovative Holzklapptisch hat vielmehr Stil, er zaubert überall dorthin, wo Biertrinker es haben möchten, Stammtischambiente.

Weiterlesen

Bob Barrel – Limonade aus Ahornsirup und Zitrone

Drei Schulfreunde aus Dresden haben mit ihrer Experimentierfreude eine neuartige Limonade aus Ahornsirup und Zitrone entwickelt und daraus eine vielversprechende Geschäftsidee gemacht. Auch im Fernsehen konnten die drei Jungunternehmer ihr Produkt schon vorstellen.

Anders Florian Hillger, Ruben Hoffmann und Jonas Kuball sind drei Abiturienten aus Dresden, die eher zufällig, aber mit viel Freude am Experimentieren eine neue Limonade aus Ahornsirup und Zitrone entwickelt haben. Die Idee dazu kam ihnen beim gemeinsamen Pancake-Essen. Ruben Hoffmann lebte mehrere Jahre in Kanada und aß die Pancake, so wie in Kanada üblich mit Ahornsirup, während seine Freunde den traditionellen Genuss mit Zitrone vorzogen. Da sie sich nicht darüber einigen konnten, welche Variante besser schmeckt, kamen sie auf die Idee Ahornsirup mit Zitrone zu kombinieren und heraus kam nach langem Ausprobieren und vielen Experimenten die neue Limonade Bob Barrel.

Die Limonade besteht aus rein natürlichen Zutaten, wobei das feine und intensive Aroma des Ahornsirups bei uns für viele ein völlig neuartiges Geschmackserlebnis ist. In Kanada ist das allerdings ganz anders, denn Ahornsirup war schon bei den Indianern seit langer Zeit ein beliebter Geschmacksstoff.

Die drei Abiturienten aus Dresden haben ihre geniale Idee inzwischen zu einem aufstrebenden Geschäft gemacht und verkaufen ihr außergewöhnliches Produkt inzwischen schon weit über die Grenzen ihrer Heimatstadt Dresden hinaus. Auch in der VOX Erfinder-Show „Hölle des Löwen“ konnten sie ihre Erfindung bereits präsentieren. Investoren haben sie dort allerdings nicht gefunden.

Intelligenter Getränkehalter fürs Auto

Getränkehalter gehören in vielen Automodellen bereits zur Standardausstattung. Doch immer wieder gibt es Probleme beim Bremsen oder in scharfen Kurven und das Getränk schwapp über den Becher. Maksim Ghyvoronsky hat nun einen intelligenten Getränkehalter fürs Auto erfunden, der selbst starke Geschwindigkeits- und Richtungsänderungen ausgleicht und die Aufbewahrung offener Getränke im Auto revolutionieren könnte.

In Kirkland, USA hat Maksim Ghyvoronsky nun den Prototyp seines neuen Getränkehalters fürs Auto vorgestellt und könnte damit für die Aufbewahrung offener Getränke im Auto ganz neue Maßstäbe setzen. Das Problem kennt wahrscheinlich jeder Autofahrer, der schon einmal eine offene Getränkedose oder einen gefüllten Becher während der Autofahrt sicher transportieren wollte. Zwar sind fast alle Fahrzeuge inzwischen mit Getränkehaltern ausgestattet, doch bei starken Geschwindigkeits- oder Richtungsänderungen, wie beim Bremsen oder in engen Kurven, schwappen die Getränke immer wieder über den Becherrand oder aus der Dose.

Der neue Getränkehalter gleicht abrupte Fahrbewegungen mithilfe der Zentripetalkraft aus. Eine flexible Lagerung der Getränke sorgt dafür, dass sich der Halter immer so dreht, dass jede Fahrbewegung abgefedert und aufgefangen wird und die Getränke nicht über den Becher- oder Dosenrand schwappen.

Die Getränkehalter befinden sich derzeit noch in der Entwicklungsphase. Der Erfinder hat bereits das Patent auf seinen intelligenten Getränkehalter eingereicht und seine Erfindung auf der Crowdfunding-Plattform „Indiegogo“ eingestellt. Dort soll das Projekt mit Spenden unterstützt werden und zur Serienreife gebracht werden. Sollte dies gelingen, kann der neue Getränkehalter den Komfort im Auto in Bezug auf die Mitnahme von Getränken tatsächlich revolutionieren.